Die Blau Kreuz Gruppe in Offenbach stellt sich vor


Manchmal braucht man die Hilfe anderer Menschen oder ein offenes Ohr um sich seine Sorgen von der Seele zu reden. Mit Ihren Erfahrungen und Erlebnissen können Sie anderen Betroffenen aber auch eine wertvolle Hilfe sein.

Wir sind eine Selbsthilfe Gruppe von alkoholabhängigen Menschen und deren Angehörigen.
Als Betroffene können wir Ihre Ängste und Probleme gut verstehen. Wir hören Ihnen zu und helfen Ihnen gerne. Für uns Gruppenmitglieder ist die Gruppenstunde eine wichtige Stütze im abstinenten Leben. Das Thema Rückfall ist für uns kein Tabuthema. Alles was wir in den Gruppenstunden bereden ist vertraulich.

In unseren Gruppenstunden sind wir zwischen 4 und 8 Personen. Unsere Mitglieder sind zum Teil schon über Jahre trocken, wir haben aber auch Teilnehmer die gerade eine Therapie nach der Entgiftung abgeschlossen haben.
Geleitet und moderiert wird die Gruppe von Stadtmissionar Gero Waßweiler.

Wir beginnen die Gruppenstunde mit einem Gebet gefolgt von einem gemeinsam gesungenen Lied. Jedes Mitglied erzählt reihum kurz im Blitzlicht wie es ihm in der Woche ergangen ist. Hieraus ergeben sich oft Themen die wir dann in der Gruppenstunde vertieft besprechen. Wir sprechen auch über die Hintergründe von Abhängigkeiten im Allgemeinen und versuchen die Wirkungsweise und die Gründe von Alkoholismus zu verstehen. Ein Abschlussgebet beendet die Gruppenstunde.

Für unser Miteinander haben wir diese Regeln vereinbart.

Es gibt die Blau Kreuz Gruppe in Offenbach schon über 100 Jahre. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Gruppentreffen:
Jeden Mittwoch von 17 Uhr 30 bis 19 Uhr im Gebäude der Stadtmission Offenbach
Telefon: 069/885334 Gero Waßweiler
E- Mail: BlauesKreuz@stami-of.de